Sie befinden sich hier: Tonnenbund / 

Willkommen

Gut Schlag!

Jedes Jahr im Sommer zieht in den Dörfern auf Fischland, Darß und Zingst ein Spektakel Einheimische und Urlauber gleichermaßen an:
das Tonnenabschlagen.

Schon am Vormittag tönt Musik durchs Dorf, und die Schar der Teilnehmer zieht hoch zu Ross durch die Straßen, um die "Könige" des Vorjahres abzuholen.
Auf dem Festplatz, auf dem sich am Nachmittag alle versammeln, wartet bereits das "Objekt der Begierde": die hölzerne Tonne, aufgehängt in etwa 3,20 m Höhe und festlich bekränzt von Eichenlaub.

In einem spannenden Wettstreit jagen die berittenen Tonnenbrüder und -schwestern dann im wilden Galopp unter der Tonne durch und versuchen, sie mit ihren Hartholzkeulen abzuschlagen. Fällt das letzte Stück des Bodens, steht der Bodenkönig fest. Wer das letzte Stück der Stäben herunterschlägt, ist Stäbenkönig. Und wem es gelingt, das allerletzte Stück Tonnenholz aus der Halterung zu schlagen, der wird mit einem dreifach donnernden "Gut Schlag!" zum Tonnenkönig für 1 Jahr gekürt.

Der Brauch des Tonnenabschlagens hat nicht nur eine unbestritten stolze Tradition - er ist auch schon seit Langem wieder der Höhepunkt im dörfischen Veranstaltungskalender. Denn die zahlreichen Besucher erwartet nicht nur ein spannendes Reiterspiel, sondern ein ganzes Volksfest mit gastronomischen Angeboten, musikalischer Unterhaltung, Markttreiben und buntem Rahmenprogramm.

Unmittelbar nach dem Tonnenabschlagen beginnt dann der Tonnenball - und der endet erst, wenn der Letzte gegangen ist ...

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, diesen Höhepunkt zu erleben und mitzufeiern: Bei uns im Ostseebad Dierhagen findet das Tonnenabschlagen immer am 2. Wochenende im August statt.
Wir laden Sie dazu herzlich ein und begrüßen Sie schon jetzt mit einem dreifachen "Gut Schlag!"

28.09.2013

Herbstjagd 2013